DAS WERBURG-MUSEUM IN SPENGE

KENNEN SIE DIE WER MACHT-MIT BURG?

Bei Ausgrabungen auf dem Gelände der Werburg in Spenge bei Bielefeld sind seit 1995 zahlreiche archäologische Funde gemacht worden – von Alltagsdingen wie Schuhwerk und Küchengerät bis hin zu Kriegsmaterial in Form von Armbrustbolzen und Kanonenkugeln. Einige Objekte haben amüsante Hintergründe wie zum Beispiel ein "Passglas" vom Ende des 16. Jahrhunderts. Andere sind ausgesprochene Raritäten, allen voran ein kleines mittelalterliches Pilgerzeichen, auf dem die "Hexe von Blomberg" zu sehen ist. Das neue Werburg-Museum präsentiert all diese Funde und Befunde auf sehr unterhaltsame Weise. Gerade für Familien mit Kindern fühlt sich der Ausstellungsbesuch garantiert nicht staubig-museal an. [mehr...]

NATIONALES NATURERBE: Die Flächen der NRW-Stiftung

Eine neue Publikation der NRW-Stiftung: Die Übersicht über die acht Naturerbeflächen in Nordrhein-Westfalen, für die die NRW-Stiftung die Verantwortung übernommen hat. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: Ministerpräsident Laschet eröffnet neues Besucherzentrum der NRW-Stiftung

Ministerpräsident Armin Laschet hat am 2. September 2020 das Besucherzentrum "Schauplatz Petersberg - Erlebnisraum für Geschichte & Natur" eröffnet. Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege (NRW-Stiftung) ist Eigentümerin des früheren Wachhauses des Bundesgrenzschutzes auf dem Petersberg. Besucher werden dort über das Hotel als Sitz der Alliierten Hohen Kommissare nach dem Zweiten Weltkrieg, das Gästehaus der Bundesregierung und den umliegenden Buchenwald als Teil des Nationalen Naturerbes informiert. [mehr...]

ERLEBNISRAUM FÜR GESCHICHTE & NATUR: Schauplatz Petersberg eröffnet

Seit dem 2. September ist der Petersberg bei Bonn um eine außergewöhnliche Einrichtung bereichert: Das neue Besucherzentrum "Schauplatz Petersberg - Erlebnisraum für Geschichte & Natur". Die NRW-Stiftung ist Eigentümerin des früheren Wachhauses des Bundesgrenzschutzes auf dem Petersberg. [mehr...]

ENTDECKEN SIE NORDRHEIN-WESTFALEN: Die neue Broschüre des Fördervereins

"Stadt. Land. Fluss. Entdecken Sie Nordrhein-Westfalen" ist der Titel der Broschüre des Fördervereins NRW-Stiftung, in der wir auf 116 Seiten mehr als 370 Projekte vorstellen, die nicht nur von der NRW-Stiftung gefördert wurden, sondern – exklusiv und attraktiv – den Mitgliedern des Fördervereins freien oder ermäßigten Eintritt gewähren. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung fördert Sanierung des Tropenhauses im Botanischen Garten

Unterstützung für den Botanischen Garten: Das in die Jahre gekommene Tropenhaus wird aktuell saniert. Dafür stellt die NRW-Stiftung dem Verein Stiftung Botanischer Garten Solingen e.V. bis zu 32.000 Euro zur Verfügung. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung schützt seltene Schmetterlingsarten

Hilfe für den Hellen und Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling: Mit einem Artenschutzprojekt soll das Kernvorkommen beider Schmetterlingsarten in NRW gestärkt werden. Die NRW-Stiftung unterstützt die Biologische Station Rhein-Sieg-Kreis und die Biologische Station Euskirchen dabei mit bis zu 286.800 Euro. Zum Auftakt kamen die Projektpartner am 5. August 2020 in Rheinbach zusammen. [mehr...]

CORONA-HILFE: Sonderprogramm Heimat 2020

Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat das Sonderprogramm Heimat 2020 zur Unterstützung von Vereinen und Verbänden während der Corona-Lage aufgelegt. Gemeinnützige Vereine oder Organisationen können zur Überwindung eines durch die Corona-Pandemie verursachten existenzgefährdenden Liquiditätsengpasses einen einmaligen Zuschuss in Höhe von bis zu 15.000 Euro beantragen. Insgesamt stehen 50 Millionen Euro zur Unterstützung bereit. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung unterstützt Erinnerungs- und Dokumentationsstätte in Porta Westfalica

Um die ehemalige Untertageverlagerung "Dachs 1" als Gedenkort zu sichern, stellt die NRW-Stiftung dem Verein KZ-Gedenk- und Dokumentationsstätte Porta Westfalica e. V. einen Zuschuss in Höhe von bis zu 40.000 Euro zur Verfügung. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung fördert neue Dauerausstellung im Schulmuseum

Neue Dauerausstellung in der alten Volksschule: Für die konzeptionelle Überarbeitung erhält der Förderverein des Schulmuseums Bergisch Gladbach e. V. von der NRW-Stiftung einen Zuschuss in Höhe von bis zu 60.000 Euro. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung fördert Museumspädagogik in den Westfälischen Salzwelten

Die Westfälischen Salzwelten werden um eine neue Attraktion reicher: Für die Optimierung des pädagogischen Angebots auf dem historischen Hof Haulle stellt die NRW-Stiftung dem Förderverein Westfälische Salzwelten e. V. einen Zuschuss in Höhe von bis zu 40.000 Euro zur Verfügung. [mehr...]

PRESSEMELDUNG: NRW-Stiftung unterstützt Muttenthalbahn bei der Streckensanierung

Die Vorführstrecke des Gruben- und Feldbahnmuseums Zeche Theresia wird modernisiert: Für den Erwerb von Stahlschwellen erhält die Arbeitsgemeinschaft Muttenthalbahn e. V. von der NRW-Stiftung einen Zuschuss in Höhe von bis zu 10.000 Euro. [mehr...]

HEIMAT-TOUREN NRW: Corona-Virus / Schulfahrten / Stornokosten

Nach Weisung des Schulministeriums NRW dürfen bis zu den Sommerferien keine Schulfahrten, Klassenausflüge, Theaterfahrten und sonstige externe Bildungsveranstaltungen mehr durchgeführt werden und müssen abgesagt werden. Dies betrifft auch die Heimat-Touren der NRW-Stiftung. Mögliche anfallende Stornokosten übernimmt das Land NRW. Zu dem Verfahren hat das Schulministerium in der Schulmail vom 3. April genauere Angaben gemacht. Sofern die NRW-Stiftung zu einer geplanten Heimat-Tour ihre Bewilligung ausgesprochen hat und die Fahrt aufgrund des Corona-Virus nicht zustande kommt, bleibt der bewilligte Zuschuss für den Antragsteller vorerst bestehen und kann für einen späteren Termin genutzt werden. [mehr...]

DAS NEUE STIFTUNGSMAGAZIN: Insekten in NRW

Die 60 Seiten des Magazins stehen ganz im Zeichen der spannenden Förderprojekte der NRW-Stiftung und der vielfältigen Aktivitäten des Fördervereins. Passend zum Sommer dreht sich in der Titelgeschichte alles um Bienen, Wespen, Hummeln, Libellen und Schmetterlinge. Viele Insekten zählen mittlerweile zu den gefährdeten Arten und sind deshalb nicht ohne Grund politisches Großthema. [mehr...]

CORONA: Aus aktuellem Anlass

Seit März 2020 hat Corona unsere Gewohnheiten verändert, unseren Rhythmus bestimmt und unseren Radius eingeschränkt. Viele Einschränkungen werden uns wohl auch noch längere Zeit begleiten. Wir wollen den Trägervereinen der von der NRW-Stiftung geförderten Einrichtungen deshalb ein wichtiges Signal geben: Förderzusagen haben auch weiterhin Bestand. Wenn es aufgrund der Maßnahmen im Zusammenhang mit Corona zu Verzögerungen kommt, finden wir gemeinsam Lösungen. [mehr...]

DER PATE BESUCHT SEIN PROJEKT: Jean Pütz in den Narzissentälern der Eifel

Jean Pütz - allein unterwegs bei seinem Patenprojekt der NRW-Stiftung: Die Narzissentälern in der Eifel. [mehr...]
Ältere Meldungen finden Sie im [Archiv]



Es gibt viele Gründe im Förderverein Mitglied zu werden. Welche?
Das erfahren Sie hier!
Gute Idee: Verschenken Sie doch mal eine Mitgliedschaft im Förderverein! [weiter]
Abonnieren Sie die neuesten Informationen über die NRW-Stiftung. Melden Sie sich direkt hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an:

Hier gibt es tolle Spiele, spannende Rätsel, pfiffige Bastelideen und viele interessante Infos über NRW. Geht mit Nicki Nuss auf Entdeckungstour!
www.nrw-entdecken.de
Gehen Sie der Natur auf die Spur - mit den Biologischen Stationen in ganz NRW!
Bookmark and Share